Kategorie: Modellbahn

Servo-Antrieb für die Weichen

Lange habe ich wieder nichts an der Modellbahn gemacht. Diesmal geht es an der TT-Testanlage weiter. Ich habe schon lange vor die Weichen mittels Servo-Motor zu bewegen. Mich konnten nur keine der Kauflösungen überzeugen. Zunächst habe ich die Servo wie in diesen Video https://www.youtube.com/watch?v=2uJf2sdJ-M4 gezeigt eingebaut (Nicht von mir). Leider gab es aber nicht genug Platz bei jeder Weiche und es funktionierte auch irgendwie nicht richtig. Ich habe schon häufiger gesehen wie fehlende Montagemöglichkeiten durch Messingröhrchen […]

Neue Stützen braucht die Vitrine

Da ich in letzter Zeit nicht so viel zu meiner Modellbahn komme, standen viele Loks / Züge im Keller. Dafür finde ich sie zu schade und wollte sie in meine so gut wie leeren Billy-Regale stellen. Und nachdem allso so dastanden, musste ich leider feststellen, dass ich mit 170 cm doch ein bißchen zu klein bin um den Zug in der 2. Reihe noch zu sehen. Also erst mal Holzklötzchen unter das hinter Gleis. Dies […]

Tool zum Synchronisieren mehrere ESU ECoS

Im Verein sehen wir uns mit einer Situatuion konfrontiert, die es beim privaten Modellbahner wahrscheinlich nicht gibt. Wir verfügen im Verein und durch Mitglieder über mehrere ECos 50210. Unsere Modulanlage enthält mehere Bahnhöfe und eine zweigleisige Kehrschleife. Im Analog-Betrieb befand sich dort jeweils ein Stellpult für die Weichen und Signale. Wir schalten jetzt alles Digital, so dass es eine zentrale ECoS gibt. Über die Mobile Control II werden die Fahrstraßen mobil bereitgestellt. Vor allem der […]

Neu ist manchmal doch besser

Ich habe ja meine Testanlage in TT mit altem Material von meinem Opa gebaut. Einerseits, es war da, also keine direkte Neuanschaffung nötig. Aber die Gleise hatten doch schon etwas zu viel Naturrost angesetzt und auch das reinigen mit einem Rubber brachte nicht viel. Also wird die Testanlage doch noch mal abgerissen und neu mit Gleismaterial ausgestattet. Das aktuelle Gleismaterial der Firma Tillig sieht sehr gut aus und lässt sich gut verlegen, mal sehen wann […]

Sitzbänke für die Blechwagen

Unter dem Fuhrpark von meinen alten H0 Rollmaterial sind viele Personen-Blechwagen. Ich denke nicht dass es hierzu noch Inneneinrichtung gibt. Daher habe ich mir bei Thingiverse Sessel und Sitzbänke rausgesucht. Diese klein skaliert und gedruckt. Jetzt müssen diese nur noch auf einen Pappsteifen geklebt werden und schon werden die alten Wagen was hübscher. Figürchen hab ich auch schon da.

Belebtes Haus mit Dampf

So eine Kaminfeuer Simulation in einem Häuschen ist zwar schon schön, aber mit Dampf ist es besser. Es gibt von Seuthe schon fertige Schornsteine für Häuser. Nur die gevielen mir nicht, da ich nicht die Lust habe alle paar Minuten den Tank nachzufüllen. Daher wollte ich einen Fehlkauf in dem Haus verbauen.  Es war ein Dampfgenerator für Modellschiffe. Also habe ich eine passende Halterung für den Dampfgenerator gedruckt und einen Anschluss an die Dachschräge. Und […]

Belebtes Haus

Modellhäuser hatten immer das Unrealistische an sich: Lich war an oder aus. Man konnte fester mit Pappe hinterkleben, dann war dort aber immer aus. Irgendwann bin ich auf die Seite von Herberts-N-Projekt gestoßen, und da ich schon länger kleine Druckknopf -> Aktion funktionen mittels eines Arduino erstellt habe, wollte ich meine Häuser auch so umbauen. Aus dem Reich der Mitte wurden schnell ein paar Clone des Digispark ATTiny85 bestellt. Diese fertigplatinen haben einen Arduino kompatiblen […]

Dockingstation für ESU Mobile Control II

Im Verein setzten wie als Zentrale eine ESU ECoS 50210. Jeder der einen Zug steuern will, erhölt einen ESU Mobile Control II und begleitet einen Zug von Start im Fiddle Yard, durch die Bahnhöfe, in die Kerhschleife und wieder zurück. Ein Austellungstag geht mal schnell 8 Stunden lang und da der Mobile Control auf einem Smartphone Basiert, ist der Akku irgendwann leer. Das Mobile Control wird per Micro USB aufgeladen. Diese Steckverbindung ist sehr stabil, […]

ECRS – Neuverkabelung

Wie schon erwähnt, bin ich Mitglied beim Einbahnclub Rhein-Sieg. Dieser hat eine Modul-Anlage, die zur Zeit von Analog auf Digital umgerüstet wird. Die Module sind zum Teil schon mehrere Jahre alt, und unterschiedliche Mitglieder haben Hand dran angelegt. Für den Analogen Betrieb wurden die Module mittels eines 4poligen Speakon-Stecker für Gleich- & Wechselstromversorgung  und einem 3poligen XLR-Stecker für die Fahrstromübertragung. Da mit digital ja alles einfacher werden soll, haben wir uns für den 4poligen Speakon-Stecker […]

Carsystem ähnlich Anki Overdrive

Im Modellbahnverein wird auf dem neuen großen Bahnhof auf Basis des Faller Carsystem Digital 3 eine befahrerene Stadt-Straßenumgebung erstellt. Hierfür muss ein Fahrdraht in jede Fahrspur itegriert werden und die Autos haben werden über Sateliten von der Software geortet um viele der lebendigen Steuerungen an die Autos zu ermöglichen. Ein freund von mit hat eine Anki Overdrive. Diese moderne Reinkarnation der Carrera Rennbahn ermöglich die Steuerung der der Autos mittels Smartphone, darunter Spurwechsel und eine […]

Nächste Seite »